Montag, 2. Januar 2012

Beauty Vorsätze 2012

via
Ich wünsche euch ein frohes neues Jahr.
Mögen all eure Wünsche in Erfüllung gehen!

  • Nur noch mit Rabatt! 
Wenn ich etwas haben möchte, dann möchte ich es sofort. Also wird auch mal bestellt wenn es gerade keinen Rabattcode oder ein tolles & brauchbares Goodie dazu gibt. 
Wenn dann einen Tag später eine Mail mit einem Rabattcode in mein Postfach flattert, ärgere ich mich, weil ich dafür den vollen Preis bezahlt habe.
Das soll nun endlich aufhören. Bestellt wird erst wenn ich einen Rabattcode oder ähnliches für den Shop habe.

  •  Keine LE Jagd
Limitierte Dinge lösen bei mir ein extremes haben-muss Gefühl aus.
Und dieses ewige Rumgerenne nur wegen einem Lidschatten und Co. ist einfach mühsam und schlussendlich brauche ich die Sachen dann meistens doch nicht wirklich.
Ich komme ganz gut um Limited Editions herum, wenn ich mir die Previews dazu gar nicht erst anschaue.

  • Aufbrauchen
Ich horte sooo viele Produkte die ich endlich aufbrauchen muss. Vor Allem muss ich mir abgewöhnen immer gleich die neuen Produkte zu brauchen und die alten Dinge in der Ecke einstauben zu lassen.
 
  • Meine Produkte finden
Ich möchte in einigen Bereichen mehr auf Qualität achten, meine Produkte finden und nicht mehr so viel herum testen.
Ich habe z.B. eine riesige Lidschattensammlung, von MNY bis Dior ist alles dabei. Und doch brauche ich die billigen Sachen nie bis sehr selten, weil sie mich einfach nicht richtig überzeugen.
Bei Duschgel und Co. teste ich jedoch immer sehr gerne neue Sachen, da brauche ich die Abwechslung auch.
 

Habt ihr euch auch etwas vorgenommen?


Kommentare:

  1. Klingt alles sehr gut und würde ich auch so unterschreiben. Ich will auch mal versuchen, den LE's zu widerstehen und weniger Beautyzeug zu kaufen - man braucht vieles ja doch nie auf, bzw. benutzt es zu selten. Und wenn mir etwas aus einer LE gefällt, will ich nun genau überlegen, bevor ich es überstürzt kaufe. Mal sehen, wie erfolgreich ich damit bin. ^^

    Ein frohes neues Jahr wünsche ich dir!

    AntwortenLöschen
  2. Verschenke doch die Dinge die du nicht mehr brauchst an Freunde oder Familie. Meine kleinen Cousinen freuen sich immer wenn ich meine Schminksachen aussortiere.

    AntwortenLöschen
  3. Klingt alles sehr vernünftig und sehr machbar.

    Liebe Grüße und ein frohes neues Jahr :)

    AntwortenLöschen
  4. bis auf den letzten punkt sprichst du mir aus der seele. ich habe meine produkte zumindest insoweit gefunden, als ich wenn es schnell gehen muss genau weiß, was ich zu benutzen habe, um mich dennoch wohl zu fühlen.
    ansonsten habe ich mir für das eine oder andere produkt ein wenig luft gelassen zum ausprobieren.

    AntwortenLöschen
  5. Die Punkte Aufbrauchen und die passenden Produkte für sich selbst zu finden gehören auch zu meinen diesjähriegn Vorsätzen. Ich möchte mich in Zukunft nicht mehr von Werbungen beeinflussen lassen und dies und jenes ausprobieren nur weil es gerade neu auf dem Markt gekommen ist. Viel lieber möchte ich Produkte finden die ich auf längerem Zeitraum benutzen kann und die zu meinem Erscheinungsbild passen. :-)

    Lg, Mona. ♥

    AntwortenLöschen
  6. Also ich finde, dass die Solids eigentlich ganz gut halten, zudem sind sie bzw. waren sie in den kleinen Döschen super für unterwegs. Die Solids in "Stiftform" (haben bei Lush die solids in Döschen abgelöst) finde ich nicht ganz so gut gelöst, da man sie nicht "zurückdrehen" kann, d.h. man muss aufpassen, dass man nicht zu viel herausdreht.

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  7. Hallihallo,

    so ungefähr kann ich das auch unterschreiben. Ich habe dazu ein etwas längeres Posting verfasst, was ich in den nächsten Tagen online stellen werde :-)

    Danke für deinen Kommentar! Urban Decay ist wirklich toll *_* und nun hab ich auch nen neuen Blog entdeckt... der ist wirklich wunderschön hier :-)

    AntwortenLöschen
  8. Du sprichst mir aus der Seele!

    *Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Ich hab mir nichts vorgenommen, aber ich werde mich an deinen Vorsätzen orientieren, da sie sehr vernünftig klingen :D

    AntwortenLöschen
  10. Die billigen Sachen brauch ich auch "selten bis nie". deswegen sollte man sich weniger und dafür "teureres" kaufen.

    AntwortenLöschen