Donnerstag, 11. August 2011

Und Tschüss!

Endlich habe ich die Augencreme von Alverde aufgebraucht. Anfangs fand ich sie wirklich gut, nur etwas klebrig. Aber schon seit einiger Zeit hat sie mich nur noch genervt. Trotzdem habe ich sie brav aufgebraucht.


Heute habe ich natürlich sofort für Ersatz gesorgt. Mal wieder die All About Eyes Augencreme von Clinique. Ich hatte sie schon oft und war immer sehr zufrieden damit. Im Winter darf es auch die All About Eyes Rich sein.


Welche Augencreme könnt ihr empfehlen?


Kommentare:

  1. Ich benutze derzeit auch die Augencreme von Alverde, aber richtig zufrieden bin ich nicht. Ich bin leider noch auf der Suche nach der perfekten Augencreme :)

    Lg, Conny

    AntwortenLöschen
  2. Die all about eyes habe ich auch schon länger im Auge :)
    War bisher mit keiner Augencreme so richtig zufrieden :(

    AntwortenLöschen
  3. Also ich hab auch die Alverde Augentrost Salbe - meine 1. Augencreme - und bin bis jetzt echt zufrieden. Meine Trockenheitsfältchen sind deutlich zurückgegangen, das hätte ich nicht gedacht. Immerhin gehe ich auch auf die 30 zu...laaangsam ;)

    Was kostet denn die Clinique?

    LG aus dem Erzgebirge,
    Kathrin von http://lea27784.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  4. ich benutz die Aktivierende Augenpflege von Balea, leichte Pflegewirkung, aber mir reichts :]

    AntwortenLöschen
  5. Ich mochte die Augentrost von Alverde eigentlich immer ganz gerne, aber nun hat sie eine neue Rezeptur, die nicht so dolle sein soll.
    Die Augenpflege von Kiehl`s soll ja ganz gut sein, aber ich bin bisher mit Kiehl`s immer ziemlich auf die Nase gefallen...Mal sehen...

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  6. Bei mir war es das Gleiche - ich hatte die Alverde-Creme, anfangs war sie gut, zum Schluss war ich froh dass sie weg war.

    Die AAE hab ich auch schon getestet, die ist echt super. Überleg ja auch ob ich mir die mal wieder hole...

    Was ich schon seit Jahren benutze ist die Augencreme von Rilanja (Schlecker-Eigenmarke). Aber ich weiß nicht ob es bei Euch Schlecker gibt. Das ist so ne gelb-weiße Packung mit Q10. Die finde ich schon seit Jahren sehr gut und sie kostet auch nur ca. 4,- €.

    AntwortenLöschen
  7. Kann beide nicht empfehlen. Ich habe die Kiehls Augencreme mit Avocado, das ist die erste Augencreme, die mich überzeugt hat. LG, Alencia

    AntwortenLöschen
  8. Ich habe die von Clinique auch shcon gehabt, mir reicht sie aber nicht.
    Derzeit benutze ich eine von Orlane als Testmuster, die ist super kostet ab, he he wer sichs leisten kann, über 200€.
    Demnach wird es bei der Probe bleiben.
    Ansonsten mag ich die Hydramax von Chanel.

    AntwortenLöschen
  9. ich benutze gar keine augencreme ö.ö

    AntwortenLöschen
  10. dein Blog ist echt süß :) ich lieeeebe das Design und die Farben *.* hast nen leser mehr :)

    AntwortenLöschen
  11. Die Creme von Alverde hatte ich auch, aber sie war mir nicht feuchtigkeitsspendend genug. Nun bin ich wieder auf der Suche und hab die Creme von Clinique im Visier ^^ Könntest du da vielleicht mal was drüber schreiben? Gerne auch einen Vergleich zwischen der All About Eyes und der Rich-Variante :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  12. Genau das gleiche hatte ich auch mit der Alverde. Am Anfang fand ich die ganz gut, aber dann war die mir viel zu "schwer"... hab sie aber auch brav aufgebraucht =)
    Jetzt habe ich mir wieder die von Dr. Hauschka gekauft, die hatte ich schon mal. (kostet aber auch 26€)... aber die Clinique reizt mich auch schon lange, hab aber angst, dass ich dann so viel Geld ausgebe und die nicht gut finde, wobei sehr viele von Ihr schwärmen, mal gucken :)

    http://alexandraplatz.blogspot.com

    AntwortenLöschen